Tags » Psychologie

Eine kleine Geschichte der Geschlechter, oder der grosse Irrtum der Emanzipation.

Fakt ist: Die Frau wird von Natur aus mit einem Körper ausgestattet, der vor allem zu einem dient: Männer sexuell zu stimulieren, sie anzuregen die Frau zu begatten und um Kinder zu gebähren und auszutragen. 1.216 woorden meer

Oscars Tag Teil II

Mit jedem Besuch alterte sie immer mehr, mit jenem Mal verließ sie auch die Schönheit. Ihre Augen waren rot angelaufen und glänzend, wenn sie ihm Gegenüber saß. 1.517 woorden meer

Fiction

Volle Immersion

Image by Pexels from Pixabay

Wer kennt es nicht: Wir sagen uns “Nur noch ein Stündchen”, doch sobald wir wieder auf die Uhr schauen, sind Stunden vergangen und die folgende Schlafenszeit ist weder ausreichend noch erholsam und TROTZDEM wiederholen wir das ganze am nächsten Tag. 702 woorden meer

Bethesda

Warten

Es war schachmatt für mich, fast immer in zwei Zügen. Und so rollen sie am Boden entlang. Die einsamen Figuren. Solange bis ich sie aufsammle, solange bis ich wieder verliere.  137 woorden meer

Fiction

De Fulmar Inn: Spelletjesanarchie 1

Berend werd op zondag wakker met een dreinende dreun in zijn hoofd. Zijn vrouw was al uit bed en beneden in de woonkamer speelden zijn kinderen. 1.102 woorden meer

Humor

Haiku No. 22: Staring Into The Abyss (In den Abgrund starren)

Staring into the abyss
Persistent Void …
stares into me! 

In den Abgrund starren,
hartnäckige Leere…
starrt in mich zurück!

Arts

Die neue Dauer-Gereiztheit als deutlicher Effekt des Systems.

Menschen, die mehr sein wollen als sie wirklich sind, wirken immer ziemlich grotesk, wie ein Kellner der versucht zu viel Geschirr auf einmal zu balancieren. Sie überfordern sich und Andere, reagieren extrem empfindlich. 245 woorden meer

Digital World